Holzarten

Zu unseren einheimischen Holzarten zählen Esche, Ulme, Erle, Ahorn, Kastanie und Robinie etc. (auszugweise)

1. Esche
Verarbeitet zu Furnier, Treppen, Fußböden, Möbel, Leitern, hohe Elastizität, hoher Abrieb, resistent gegen Chemikalien

2. Ulme
Verarbeitet im Innenausbau (Wände, Decken, Möbel, Fußböden etc.), sehr elastisch

3. Erle
Verarbeitet zu Möbeln, Leisten, Werkzeugstielen, Unterkonstruktionen, wenig elastisch



"Kennen Sie schon die geräucherte Eiche von TOM KOMMT?" – Hier gibt's mehr Infos!