Vollwärmeschutz

• die monolitische Wand
• die einschalige Wand mit außenliegender Wärmedämmschicht
• die Mauerwand mit vorgehängter Fassade (mit und ohne Wärmedämmung)
• das zweischalige Mauerwerk mit Hinterlüftung oder Kerndämmung


Die einfachste Konstruktion ist die einschalige, meist auf beiden Seiten verputzte Mauerwand. Sie besteht aus einem Material und ist am schnellsten aufzumauern und zudem durch den Putz gut luftdicht.